Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Achtung Einbrecher!

POL-SO: Lippstadt - Achtung Einbrecher!
Logo der Kampagne: "Riegel vor!"

Lippstadt (ots) - Im Raum Lippstadt versuchten in den letzten Wochen vermehrt Einbrecher in Mehrfamilienhäuser einzudringen. In einigen Fällen konnten die Diebe in die Wohnungen gelangen und dort Beute machen. Meist gelang Ihnen dieses aber nicht. Zurück blieben jedoch Hebelspuren an den Wohnungstüren. Darum bittet die Polizei die Bewohner von Mehrfamilienhäusern um Mithilfe. "Wenn Sie fremde Personen im Hausflur bemerken, die sich auffällig verhalten, sollten Sie nicht zögern diese anzusprechen. Rufen Sie unsere Kollegen über die 110 wenn die Verdächtigen den Hausflur nicht verlassen!" so die Aufforderung der Beamten der Ermittlungskommission "Muräne". Auch wenn in den Sommermonaten die Zahl der Einbrüche zurückgeht, sollte die Aufmerksamkeit gegenüber verdächtigen Personen aufrechterhalten bleiben. Sachdienliche Hinweise werden von jeder Polizeidienststelle und unter der Telefonnummer 02941-91000 entgegen genommen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: