Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Polizei sucht mutmaßlichen Taschendieb

Wer kennt diesen Mann?

Erwitte (ots) - Am 17. Juni wurde einer 75-jährigen Frau aus Erwitte beim Einkaufen das Portemonnaie entwendet. Der Täter versuchte kurze Zeit darauf bei einer Bankfiliale in Beckum mit der gestohlenen Karte Geld abzuheben. Dieses gelang ihm jedoch nicht. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft gab das zuständige Amtsgericht nun ein Foto des mutmaßlichen Täters für eine Öffentlichkeitsfahndung frei. Hinweise zu dem unbekannten Mann, nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02921-91000 entgegen. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: