Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Fahrrad gegrillt

POL-SO: Lippstadt - Fahrrad gegrillt
Wem gehört das beschädigte Fahrrad?

Lippstadt (ots) - Am Mittwochabend, um 21:30 Uhr, verständigten Zeugen die Polizei. Sie hatten auf dem Schulhof der Hans-Christian-Andersen-Grundschule Jugendliche bemerkt, die dort ein Feuer machten. Als die Beamten dort eintrafen, flüchteten fünf Jungs sofort. Einer blieb zurück und versuchte das Feuer zu löschen. Die Polizisten unterstützen ihn dabei mit einem Feuerlöscher. Nachdem eine zweite Polizeistreife einen der Geflüchteten ergreifen konnte, kamen nach einigen Telefonaten auch die anderen zum Tatort zurück. Die sechs 15 - 18-jährigen Lippstädter hatten aus lauter Langeweile ein Feuer entzündet und ein auf dem Schulhof stehendes Fahrrad daraufgelegt. Die Jugendlichen wurden von den Beamten an die Erziehungsberechtigten übergeben. Das beschädigte Fahrrad wurde sichergestellt. Bleibt zu klären, wem es gehört. Der Besitzer kann sich unter der Telefonnummer 02941-91000 an die Polizei wenden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: