Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein-Sichtigvor - PKW flog Böschung hinunter

Warstein (ots) - Durch einen lauten Knall wurden Beamte der Wache Warstein während einer Verkehrskontrolle in der Nähe des Schützenfestes am Montagmorgen kurz vor 01:00 Uhr auf einen Unfall in der Fritz-Josephs-Straße aufmerksam. Ein PKW war durch eine Hecke gefahren, stürzte dann zwei Meter tief eine Böschung hinunter, durchbrach einen Metallzaun und kam dann vor der Halle einer Firma zum Stehen. Die beiden Insassen, zwei Männer im Alter von 18 und 22 Jahren, blieben unverletzt, standen jedoch deutlich unter Alkoholeinwirkung. Bei dem 22-jährigen Fahrer wurden bei einem Vortest 2,3 Promille und bei dem Beifahrer 1,8 Promille gemessen. Dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Außerdem wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Der Sachschaden betrug mindestens 6000 Euro, die Bergungskosten für das Fahrzeug nicht eingerechnet. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: