Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Nach Randale in Gewahrsam genommen

Soest (ots) - Nachdem ein 40-jähriger Soester auf dem Herzog-Adolf-Weg mit einer Metallkette die Glasscheibe den Prospektaushang eines Verbrauchermarktes zerstörte, und einen Passanten mit einem Messer bedrohte, wurde der alkoholisierte Mann zur Abwehr weiterer Gefahren in Gewahrsam genommen. Anzeigen wegen versuchter, gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung wurden gefertigt. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: