Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl-Budberg - Mit Rehwild kollidiert

Werl (ots) - Gegen 04:15 Uhr kollidierte am Mittwochmorgen der 57-jährige Fahrer eines Quad mit einem Reh. Der Werler war auf der K18 von Büderich in Richtung Budberg unterwegs. Etwa 200 Meter nördlich des Bahnübergangs kam es zur Kollision mit dem Tier, das die Fahrbahn plötzlich querte und durch den Zusammenstoß tödlich verletzt wurde. Der Quadfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: