Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Rüthen-Langenstraße - Nach Unfall aus PKW geflüchtet

Rüthen (ots) - Am Sonntagabend gegen 22:20 Uhr fuhr eine unbekannte Person mit einem schwarzen Frod Mondeo auf der K45 von Eringerfeld in Richtung Langenstraße. Ausgangs einer Rechtskurve verlor der oder die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet in den rechten Straßengraben. Dabei kam es zum Totalschaden. Der oder die Fahrerin flüchtete vom Unfallort. Das Fahrzeug geriet aus unbekannter Ursache in Brand und wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der PKW über keine gültige Zulassung verfügte. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf den Nutzer des PKW, oder das Unfallgeschehen geben können. Telefon: 02902-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: