Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Nach Randale zur Blutprobe

Geseke (ots) - Nach einem Hinweis auf randalierende und alkoholtrinkende Jugendliche im Bereich Westmauer/Ostmauer/In der Halle trafen die Beamten der Wache Geseke unter anderem auf einen 18-Jährigen aus Paderborn, der mit dem BMX Rad eines Freundes im öffentlichen Verkehrsraum unterwegs war. Die Beamten stellten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft des jungen Mannes fest. Ein Vortest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Eine Blutprobe wurde im Krankenhaus genommen und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt. Anschließend brachten die Polizeibeamten den 18-Jährigen zum Bahnhof, wo er dann mit öffentlichen Verkehrsmittel den Weg nach Hause sicher fortsetzen konnte. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: