Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Esbeck - Unfall unter Alkoholeinfluss

Lippstadt (ots) - Am Donnerstagabend kam es um 22:15 Uhr an der Salzkottener Straße zu einem Unfall. Ein 25-jähriger Mann aus Lippstadt war mit seinem Mercedes auf der Knappstraße unterwegs. Beim Einbiegen auf die Salzkottener Straße kam er mit hoher Geschwindigkeit nach links von der Straße ab. Hier kollidierte sein Fahrzeug mit einer Umleitungsbeschilderung. Der Fahrer gab an, einem entgegenkommenden Fahrzeug nach links ausgewichen zu sein. Den Beamten kamen das Verhalten und die Aussage des Mannes seltsam vor. Ein Alkoholvortest brachte einen Wert von 0,62 Promille zutage. Ihm wurden zwei Blutproben entnommen, da auch der Konsum von Betäubungsmitteln nicht ausgeschlossen werden konnte. Dem Lippstädter wurde das Führen von Fahrzeugen bis auf weiteres untersagt. Der verursachte Sachschaden wird insgesamt auf etwa 3800,- Euro geschätzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: