POL-SO: Warstein-Hirschberg - Auf schnellglatter Straße Kontrolle verloren

POL-SO: Warstein-Hirschberg - Auf schnellglatter Straße Kontrolle verloren
Der PKW überschlug sich im Straßengraben. Zeugen befreiten die Fahrerin aus dem Innenraum.

Warstein (ots) - Am Montagnachmittag gegen 16:40 Uhr fuhr eine 41-jährige Frau aus Brilon mit ihrem PKW auf der L 735 von Warstein in Richtung Hirschberg. Einige hundert Meter vor der Ortseinfahrt nach Hirschberg verlor sie in einer Rechtskurve auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug, rutschte über die Gegenfahrbahn in den Straßengraben. Der PKW überschlug sich und kam parallel zur Fahrbahn auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand. Ersthelfer befreiten die 41-Jährige aus dem Fahrzeug. Sie stand unter Schock und wurde umgehend mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: