Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Bei Auffahrunfall fünf Fahrzeuge beschädigt

POL-SO: Lippstadt - Bei Auffahrunfall fünf Fahrzeuge beschädigt
Der Sachschaden, bei dem insgesamt sechs Fahrzeuge beschädigt wurden, war immens.

Lippstadt (ots) - Freitagmorgen gegen 08:00 Uhr kam es auf der B 55 zu einem Verkehrsunfall, bei dem insgesamt sechs Fahrzeuge beschädigt wurden. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Lippstadt fuhr auf der B 55 in Richtung Norden. Etwa 300 Meter südlich der Kreuzung Lipperoder Straße/Lippestraße erkannte er einen Rückstau auf dem linken Fahrstreifen zu spät. Trotz einer Vollbremsung konnte er einen Zusammenstoß nicht verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurden fünf weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben. Dabei wurden drei Personen verletzt mit dem Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. Der Sachschaden war immens, und betrug schätzungsweise 35.500 Euro. Unfallursache dürfte die unangepasste Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn gewesen sein. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: