Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Bökenförde - Fahrzeug übersehen-über 5000 Euro Schaden

POL-SO: Lippstadt-Bökenförde - Fahrzeug übersehen-über 5000 Euro Schaden
Die Fahrzeuge stießen seitlich zusammen

Lippstadt (ots) - Am Mittwochgegen 12:15 Uhr fuhr eine 20-jährige Autofahrerin aus Lippstadt mit ihrem Fahrzeug auf der König-Heinrich-Straße. An der Einmündung Rüthener Straße wollte sie geradeaus auf der Friedhofstraße ihre Fahrt fortsetzten. Dabei übersah sie den PKW eines 65-jährigen Lippstädters, der auf der Rüthener Straße in Richtung Eikeloh unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die 20-Jährige leicht verletzt, der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf über 5000 Euro beziffert. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: