Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte - Gartenhecke in Flammen

POL-SO: Erwitte - Gartenhecke in Flammen
Die gesamte Lebensbaumhecke brannte nieder.

Erwitte (ots) - Durch aufmerksame Zeugen wurden die Bewohner eines Hauses in der Josef-Fischel-Straße auf den Brand ihrer zwei Meter hohen und etwa zwanzig Meter langen Hecke aufmerksam gemacht. Die Feuerwehr wurde informiert und löschte das Feuer, das nicht auf das Gebäude übergriff. Auch Personen kamen dabei nicht zu Schaden. Durch die Hitzeentwicklung wurden jedoch die Kunststoffrollladen, der Balkon und die Satellitenanlage beschädigt. Der Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ermittlungen zur Brandursache laufen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die zum Brandausbruch und dem Brandverlauf Angaben machen können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: