Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Einbruch in Sozialstation

POL-SO: Werl - Einbruch in Sozialstation
aufgebrochene Türen - Der Sachschaden ist nicht unerheblich

Werl (ots) - Unbekannte Täter drangen im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag in die Räume einer Sozialstation an der Unnaer Straße ein. Dazu erklommen die Diebe zunächst ein Garagendach. Von hier ging es über eine Terrassenüberdachung auf einen Balkon. Die Täter hebelten die Balkontür auf und gelangten ins Gebäudeinnere. Sie durchsuchten mehrere Räume und brachen dabei Türen und Schränke auf. Dabei entstand Sachschaden von geschätzt 2000,- EUR. Beute konnten die Unbekannten nach erstem Anschein nicht machen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben, sich unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: