Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Leichtverletzt nach Verkehrsunfall

Soest (ots) - Eine 25-jährige Autofahrerin aus Beckum befuhr am Dienstagmorgen mit ihrem Wagen die Straße Hoher Weg aus Fahrtrichtung Osthofenstraße kommend in Richtung Thomästraße. An der Straßeneinmündung Helle / Hoher Weg übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 27-jährigen Soester Autofahrer, der von der Helle nach links auf den Hohen Weg abbiegen wollte. Im Einmündungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau aus Beckum wurde durch den Unfall leicht verletzt. An den Autos entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 8000 Euro. (re)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: