Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte-Mellrich - Kontrolle über Fahrzeug verloren

Das Fahrzeug wurde mit einem Kran nach dem Unfall über die Böschung gehoben.

Anröchte (ots) - Eine 22-jährige Frau aus Erwitte fuhr am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr auf der Anröchter Straße/ K23 von Mellrich in Richtung Anröchte. Aus unbekannten Gründen kam sie zunächst nach rechts auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken geriet das Fahrzeug dann nach links von der Fahrbahn ab und wurde an einer steilen Böschung auf das angrenzende Feld katapultiert. Das Fahrzeug wurde mit einem Kran geborgen. Die 22-Jährige befreite sich selbstständig aus dem beschädigten PKW und wurde verletzt mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: