Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Polizei sucht Fahrer eines grauen Ford Mondeo

POL-SO: Lippstadt - Polizei sucht Fahrer eines grauen Ford Mondeo
Die Polizei bittet den Fahrer um Kontaktaufnahme.

Lippstadt (ots) - Am Montagmorgen gegen 07:40 Uhr kam es an der Einmündung Beckumer Straße/ Am Tiergarten zu dem Zusammenstoß zwischen einem 14-jährigen Schüler aus Lippstadt und einem silbernen Ford Mondeo Kombi, der die Vorfahrt des Schülers nicht beachtete. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Fahrer des PKW kümmerte sich um den 14-Jährigen. Als dieser jedoch erklärte, dass er nicht verletzt sei, und das Fahrrad auch noch fahrbereit war, setzten Beide ihren Weg fort. Durch den Schock hatte der Schüler seine Verletzung und die Beschädigungen an seinem Rad nicht realisiert. Die Polizei bittet nun darum, dass sich der Fahrer des silbernen Ford Mondeo Kombi beim Verkehrskommissariat in Lippstadt meldet. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: