Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

POL-SO: Lippstadt - Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall
Das Heck des PKW wurde durch den Auffahrunfall stark beschädigt.

Lippstadt (ots) - Ein Auffahrunfall am Sonntagnachmittag gegen 15:20 Uhr auf der Wiedenbrücker Straße führte zu zwei stark beschädigten Fahrzeugen und insgesamt drei leicht verletzten Personen, von denen zwei mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Eine 36-jährige Lippstädterin reagierte zu spät, als ein vor ihr fahrender 51-jähriger Autofahrer aus Lippstadt verkehrsbedingt bremste und fuhr auf. Dabei verletzten sich zwei Kinder im Fahrzeug der Unfallverursacherin und die 52-jährige Beifahrerin des beteiligten Fahrzeugs. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: