Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Lipperode - Einbrecher im Nachbargarten gestellt

Lippstadt (ots) - Ein 25-jähriger Mann aus Lippstadt wollte offenbar für Sylvester vorsorgen. Dazu hatte er die Nebeneingangstür eines Einfamilienhauses in der Teichstraße mit körperlicher Gewalt aufgedrückt. Aus den Kellerräumen entwendete er, unter anderem, alkoholische Getränke. Dabei wurde er von dem Eigentümer überrascht, und flüchtet ohne Diebesgut in einen Nachbargarten. Auch hier blieb sein Erscheinen nicht unbemerkt. Ein aufmerksamer Zeuge hielt den Mann fest und informierte die Polizei. Die Beamten stellten schnell einen Zusammenhang zwischen dem Tatverdächtigen und dem zuvor begangenen Einbruch her und nehmen den 25-jährigen Lippstädter vorläufig fest, der auch deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Eine Blutprobe wurde durch einen Arzt entnommen. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: