Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest-Welver - Umfangreicher Rauschgiftfund

POL-SO: Soest-Welver - Umfangreicher Rauschgiftfund
Gleich mehrere Kilogramm illegaler Drogen und Chemikalien konnten von der Polizei sichergestellt werden.

Soest-Welver (ots) - Die Kontrollmaßnahmen zur Verhinderung von Wohnungseinbruchdiebstählen führten am Freitagabend zur Festnahme eines 25-jährigen Soesters und der Sicherstellung größerer Mengen illegaler Betäubungsmittel. Gegen 21:45 Uhr wurde der 25-Jährige mit seinem Fahrzeug in Welver-Scheidingen kontrolliert. Dabei fanden die Beamten ein Kilogramm Marihuana und drei Kilogramm von Chemikalien, die zur Herstellung von etwa 20 Kilogramm Amphetamin ausreichend gewesen wären. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung des Soesters wurden 800 Gramm Amphetamin und weitere illegale Drogen in geringer Menge gefunden. Der bis dato noch nicht einschlägig bekannte Soester wurde wegen des Verdachts auf illegale Herstellung und Handel von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge am Samstag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen, der sich nicht weiter zur Sache äußerte. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: