Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte-Seringhausen - Einbruch in unbeleuchtetes Haus

POL-SO: Erwitte-Seringhausen - Einbruch in unbeleuchtetes Haus
Helle Lichtquellen schrecken Einbrecher ab. Lassen sie sich von der Polizei zum Thema Einbruchschutz beraten.

Erwitte (ots) - Im Zeitraum zwischen 15:30 Uhr und 18:00 Uhr schlugen Unbekannte am Donnerstag mit einem Stein die Fensterscheibe eines Einfamilienhauses in der Straße An der Kapelle ein. In den Räumen suchten die Täter nach Wertsachen und entwendeten nach ersten Feststellungen Bargeld in noch unbekannter Höhe. Zur Tatzeit war das Haus unbeleuchtet. Die Kriminalpolizei weist erneut darauf hin, dass während der einbrechenden Dunkelheit in den Nachmittagsstunden helle Lichtquellen Einbrecher zurückschrecken lassen. Weitere Hinweise zum Einbruchschutz gibt es bei ihrer Polizeidienststelle oder unter www.polizei.nrw.de/soest. Im vorliegenden Fall sucht die Kriminalpolizei in Lippstadt Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: