Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Esbeck - Unfall mit zwei Verletzten

Lippstadt (ots) - Am Mittwochmorgen gegen 08:00 Uhr kam es an der Kreuzung Paderborner Straße/Merschweg zu einem Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Mann aus Lippstadt bog vom Merschweg auf die Paderborner Straße ein, um dann weiter in Richtung Lippstadt zu fahren. Dabei übersah er den PKW einer 24-jährigen Frau aus Lippstadt, die auf der Paderborner Straße von Lippstadt in Richtung Hörste unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Dabei wurden beide Personen verletzt, und nach notärztlicher Erstversorgung mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten, sowie der Unfallaufnahme war die Kreuzung gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: