Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Ohne Führerschein vor Baum gefahren

Die Airbags lösten beim Zusammenprall mit dem Baum aus.

Werl (ots) - Mittwochmorgen, gegen 02:15 Uhr, meldete ein Zeuge einen Unfall auf der Büdericher Straße / Kucklermühlenweg. Ein silbernes Fahrzeug sei vor einen Baum gefahren. Der Fahrer sei zu Fuß auf dem Weg in Richtung Innenstadt. Als die Beamten am Unfallort eintrafen war der 18-jährige Unfallfahrer aus Werl gemeinsam mit der Eigentümerin des PKW zum Fahrzeug zurückgekehrt. Die Beamten stellten bei dem jungen Mann Alkoholgeruch fest. Ein Vortest ergab einen Wert etwa 0,8 Promille. Außerdem hatte der Werler das Fahrzeug seiner Bekannten ohne deren Einverständnis, und ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, genutzt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt, eine Blutprobe zur Ermittlung des genauen Blutalkoholwertes genommen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.400 Euro. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: