Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Lediglich hoher Sachschaden

POL-SO: Lippstadt - Lediglich hoher Sachschaden
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt.

Lippstadt (ots) - Am Dienstagmorgen, gegen 05:45 Uhr, kam es an der Kreuzung Stirper Straße / Konrad-Adenauer -Ring zu einem Verkehrsunfall bei dem an den beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro entstanden. Beide, aus Lippstadt stammenden Fahrer, blieben unverletzt. Ein 20-jähriger Autofahrer war auf der Stirper Straße aus Richtung Overhagener Straße in Richtung Udener Straße unterwegs. Während der Grünphase der Ampel fuhr er in den Kreuzungsbereich ein. Ein 45-jähriger Autofahrer fuhr aus Richtung Udener Straße in die Kreuzung und bog nach links in den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen, nachdem die Ampel auf den grünen Pfeil umgesprungen war. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: