Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Rollerfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Der Motorroller war völlig beschädigt. Der Fahrer verletzte sich schwer.

Lippstadt (ots) - Ein 17-jähriger Lippstädter fuhr am Donnerstagnachmittag, gegen 14:20 Uhr, mit seinem Motorroller auf der Graf-Adolf-Straße in Richtung Wallensteinstraße. In Höhe der Einmündung bog er in die Wallensteinstraße ab. Dort musste er geparkten Fahrzeugen ausweichen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier prallte er dann frontal mit dem PKW eines 21-jährigen Lippstädters im Gegenverkehr zusammen. Dabei verletzte sich der 17-Jährige schwer, und wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: