Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Ehrlicher Finder oder Schilderdieb?

POL-SO: Soest - Ehrlicher Finder oder Schilderdieb?
"Schilderdieb" oder ehrlicher Finder?

Soest (ots) - Aufmerksame Zeugen meldeten am Donnerstagabend, gegen 23:50 Uhr, einen verdächtigen Mann, der zu Fuß auf der Ulricherstraße unterwegs war. Er hatte ein Verkehrszeichen (eingeschränktes Halteverbot) samt Mast geschultert. Der 40-jährige Soester war alkoholisiert und bester Laune. Als er von den Polizeibeamten auf die Herkunft des Verkehrszeichens angesprochen wurde, erklärte er, dass er dieses gefunden habe, und auf dem Weg zur Polizeiwache sei. Die Beamten konnten dem "Finder" die weitere Arbeit abnehmen, und verständigten den Bauhof der Stadt Soest. Woher das Verkehrszeichen stammt war gestern Abend noch unklar. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: