Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest - Kontrollieren-was Selbstverständlich sein sollte !

Die Sicherheit Ihrer Kinder liegt uns am Herzen.

Kreis Soest (ots) - "Wer sein Kind liebt, der sorgt auch für ein verkehrssicheres Fahrrad!" behauptet Polizeihauptkommissar Wilfried Menzel. Doch leider wird der eine oder andere Mangel am Fahrrad der Jüngsten schon mal übersehen. Darum kontrolliert die Polizei kreisweit die Verkehrssicherheit von Fahrrädern. Manchmal ist erschreckend was die Polizisten dabei erleben müssen - dunkel gekleidete Kinder auf unbeleuchteten Fahrrädern. Die Ausreden, mit denen die Kinder ihr defektes Licht begründen zeugen oft von einer blühenden Fantasie. Keiner stellt sich jedoch vor, was bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer passiert. "Hier sind definitiv die Eltern in der Pflicht! Wer sein Kind ohne Beleuchtung am Rad, mit dunkler Kleidung und auch noch ohne Fahrradhelm im Dunkeln zur Schule fahren lässt, der handelt verantwortungslos!" Für Kinder unter 14 Jahren gibt es bei Beanstandungen einen Brief an die Eltern. Die Erziehungsberechtigten werden darin informiert, dass ihr Kind ohne funktionierende Lichtanlage unterwegs war. Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr bekommen eine Zahlkarte ausgehändigt. Bis zu 20,- Euro kostet die Fahrt ohne Licht. Ein Unfall kann jedoch schnell die Gesundheit kosten. Darum setzen die Polizisten bei ihren Kontrollen vor allem auf die Einsicht der Kinder und der Eltern. Helle, auffällige Kleidung (z.B. eine Warnweste), ein Fahrradhelm und ein verkehrssicheres Fahrrad sollten für jeden Radfahrer eine Selbstverständlichkeit im Straßenverkehr sein. Besonders Erwachsene können dabei mit gutem Beispiel vorangehen. "Wir wollen, dass alle Verkehrsteilnehmer sicher wieder nach Hause kommen!"(lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: