Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Zusammenstoß vor Autobahnauffahrt

Etwa 8000 Euro Sachschaden entstanden bei dem Zusammenprall auf der B 229.

Soest (ots) - Auf der Arnsberger Straße / B 229 kam es in Höhe der Autobahnauffahrt zur A 44 am Donnerstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Warsteiner fuhr mit seinem PKW auf der B 229 von Soest in Richtung Möhnesee. In Höhe der A 44 bog er nach links ab, um auf die Autobahn in Richtung Kasse zu fahren. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 25-jährigen Autofahrers aus Ense, der auf der B 229 vom Möhnesee in Richtung Soest unterwegs war. Bei dem Zusammenprall wurde der 25-Jährige so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungstransportwagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von cirka 8.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme, Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es auf der B 229 zu kleineren Staus. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: