Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Erwitte-Berenbrock - Rücksichtsloser Fahrer

Brems dich rette Leben

Erwitte (ots) - Manchmal müssen die Beamten des Verkehrsdienstes auch zweimal auf die Anzeige ihres Lasergerätes schauen. Am Mittwochmorgen an der L 856 (ehemals B 1) zeigte die Anzeige des Messgerätes 166 Stundenkilometer an. Ein 42-jähriger Mann war in solch einem rücksichtslosen Tempo mit seinem A 4 unterwegs. Zulässig an der Stelle sind 100km/h. Er muss nun mit einem Bußgeld von 160,- EUR und zwei Punkten in Flensburg rechnen. "Wer auf einer Landstraße so schnell unterwegs ist, der riskiert nicht nur sein Leben. Geschwindigkeit ist der Killer Nummer eins auf unseren Landstraßen. Darum werden wir auch weiterhin Tempokontrollen auf unseren Straßen durchführen. Wir wollen, dass Sie sicher nach Hause kommen!" so Polizeihauptkommissar Jochen Rocholl vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Soest. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: