Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Zwei Schwerverletzte auf Fußgängerüberweg

Beispielbild Streifenwagen

Lippstadt (ots) - Um 07:35 Uhr kam es am Montagmorgen an der Pappelallee zu einem Unfall. Zwei Frauen (52 und 63 Jahre) alt überquerten den Fußgängerüberweg in der Nähe der Einmündung Akazienstraße. Ein 22-jähriger Lippstädter war mit seinem Opel Corsa auf der Pappelallee in Richtung Nußbaumallee unterwegs. Nach seinen Angaben war der Fahrer mit einer Fehlfunktion seines Scheibenwischers beschäftigt. So bemerkte er zu spät die beiden Fußgängerinnen. Es kam zum Zusammenprall, bei dem beide Frauen schwer verletzt wurden. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: