Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Warstein - Rotes Fahrzeug nach Unfall geflüchtet

Warstein (ots) - Am Samstag kam es im Zeitraum zwischen 17:20 Uhr und 19:00 Uhr vor einem Haus auf dem Herrenbergsweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Der 36-jährige Fahrer eines grauen BMW stellte fest, dass vermutlich ein rotes Fahrzeug seinen PKW am Stoßfänger und am Radkasten touchiert hatte. Es entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Der Unfallfahrer machte sich aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei in Warstein sucht Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug oder den Fahrer geben können. Sollte den Unfallfahrer das Gewissen plagen kann er sich selbstverständlich auch mit der Polizei in Verbindung setzen. Telefon: 02902-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: