Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl-Büderich - Einbrecher richten großen Schaden an

POL-SO: Werl-Büderich - Einbrecher richten großen Schaden an
Immer wieder gelingt es den Tätern Fenster und Fenstertüren aufzuhebeln.

Werl (ots) - Allein der Sachschaden an einem Zweifamilienhaus in der Anwende belief sich auf etwa 2.500 Euro, nachdem die Täter zunächst vergeblich versuchten die Kellertür und ein Fenster aufzuhebeln. Schließlich gelang es ihnen mit Gewalt die Rolllade an einer Terrassentür hochzuschieben, und die Tür aufzuhebeln. Im Haus wurden beiden Wohnungen und der Keller nach Wertsachen durchsucht. Zum Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Tatortaufnahme keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere mit auswärtigen Kennzeichen, in den Wohngebieten geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: