Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anröchte - Raub auf Lebensmittelmarkt

Anröchte (ots) - Kurz vor Geschäftschluss betraten am Montagabend, gegen 20:50 Uhr, vier maskierte Männer die Filiale eines Lebensmittelmarktes an der Berger Straße. Mit Schusswaffen bedrohten sie die beiden 34 und 41 Jahre alten Angestellten, und zwangen die beiden Frauen zur Öffnung des Tresors und Herausgabe der Tageseinnahmen in noch unbekannter Höhe. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Schützenplatz. Die Opfer beschrieben die männlichen Täter alle als 170 bis 180 Zentimeter groß mit schlanker Statur, alle vermutlich unter 30 Jahre alt. Alle Vier waren mit dunklen Jacken mit Kapuzen bekleidet und vermummt. Zwei der Täter trugen einen Rucksack und führten Pistolen mit sich. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die Täter geben können. Die Täter flohen nach dem Raub zu Fuß in Richtung Schützenplatz. Es könnte durchaus sein, dass irgendwo im Ortskern ein Fahrzeug abgestellt war, mit dem die Männer nach der Tat flüchteten. Hinweise dazu an die Kriminalpolizei in Lippstadt. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: