Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Geseke - Skoda beschädigt und geflüchtet

Hoher Schaden nach Unfallflucht

Geseke (ots) - Nur kurz hatte ein 50-jähriger Autofahrer aus Geseke am Dienstagabend seinen Skoda Superb auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes am Lindenweg abgestellt, um Einkäufe zu tätigen. In diesem Zeitraum, nämlich zwischen 18:25 Uhr und 18:40 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrer mit seinem PKW das Fahrzeug des 50-Jährigen erheblich auf der hinteren, rechten Fahrzeugseite. Der Anprall muss auf Grund des entstandenen Sachschadens, in Höhe von mindestens 1.000 Euro, erheblich gewesen sein. Der Unfall muss daher vom Verursacher bemerkt worden sein. Ohne sich jedoch um den entstandenen Schaden zu kümmern verließ dieser den Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf das Unfallfahrzeug oder den Fahrer geben können. Natürlich kann sich auch der Verursacher jeder Zeit bei der Polizei melden, wenn ihn das Gewissen plagt. Telefon: 02941-91000. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: