Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten

Soest (ots) - An der Kreuzung Emdenstraße/B 229 kam es am Sonntagabend, gegen 18:00 Uhr, zu einem Auffahrunfall, bei dem insgesamt drei Personen mit dem Rettungstransportwagen zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert wurden. Zu dem Verkehrsunfall war es gekommen, nachdem eine 60-jährige Frau aus Ense das Stauende vor der Kreuzung übersah, und auf den PKW einer 39-jährigen Soesterin auffuhr. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.700 Euro. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: