Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Rixbeck - Auf frischer Tat ertappt

Lippstadt (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge informierte am Dienstagmorgen, gegen 01:50 Uhr, die Polizei, nachdem er an dem Kindergarten im Unterdorf verdächtige Personen gesehen hatte. Als die Beamten wenig später auf dem Parkplatz des Kindergartens eintrafen, stellten sie ein Fahrzeug fest, das mit zwei 18 und 19 Jahre alten Lippstädtern besetzt war. Einen plausiblen Grund für den Aufenthalt auf dem Gelände konnten diese nicht nennen. Die Personalien wurden festgestellt. Anschließend begaben sich die Beamten auf das Kindergartengelände. Dabei überraschten sie einen Jugendlichen, der auf zwei übereinander gestellten Gartentischen am Gebäude stand, und offensichtlich versuchte mit einem Schraubendreher das Holzfenster zum Kindergarten aufzuhebeln. Der 16-jährige Schüler aus Lippstadt wurde, ebenso wie die beiden jungen Männer aus dem PKW, durchsucht und festgenommen. Bei der Durchsuchung des PKW wurde eine Luftdruckwaffe gefunden. Da keiner der jungen Männer über einen kleinen Waffenschein verfügte, wurde neben der Anzeige wegen des versuchten Einbruchdiebstahls auch eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt. Nach ihrer Festnahme wurden die Tatverdächtigen vernommen, und anschließend entlassen. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: