Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest - Verabschiedung in den Ruhestand

POL-SO: Kreis Soest - Verabschiedung in den Ruhestand
Georg Knoop, Eva Irrgang und Franz Heutger

Kreis Soest (ots) - Am Freitagmorgen wurden die Ersten Polizeihauptkommissare Georg Knoop und Franz-Josef Heutger von Landrätin Eva Irrgang in den Ruhestand verabschiedet.

Georg Knoop begann die Ausbildung bei der Polizei 1970 mit dem Grundlehrgang in Münster. 1973 legte er die erste Fachprüfung, und 1979 die zweite Fachprüfung ab. Als junger Kommissar begann er seinen Dienst als Wachdienstführer auf der Polizeiwache in Soest. Nach weiteren Stationen im Wach- und Wechseldienst in Lippstadt und Werl versah er seinen Dienst ab dem Jahr 2000 als Wachleiter in Lippstadt. Durch seine engagierte Art gewann er schnell die Akzeptanz der Kollegen. Er ging Problemen dabei sowohl innerhalb, als auch außerhalb der Wache Lippstadt nicht aus dem Wege, sondern stellte sich den Herausforderungen, und kam dabei zu Lösungen mit denen alle Beteiligten zufrieden waren. Als Regionalbeauftragter war er außerdem Ansprechpartner, sowohl für die Bürgerinnen und Bürger, als auch für offizielle Stellen. Der gebürtige Lippstädter, mit Wohnsitz in Stirpe, ist verheiratet und Vater von vier Kindern. Mit seinem Nachfolger, und bisherigem Stellvertreter, EPHK Wulf Klinge, arbeitete er in den letzten Monaten eng und vertrauensvoll zusammen, so dass die gute Arbeit nahtlos fortgesetzt werden kann.

Franz-Josef Heutger startete seine Laufbahn bei der Polizei ebenfalls 1970 mit dem Grundlehrgang in Münster. 1973 legte er dann die erste Fachprüfung, und 1983 die zweite Fachprüfung ab. Danach versah Franz-Josef Heutger Dienst in Düsseldorf und Dortmund, bevor er 1987 in den Kreis Soest versetzt wurde. Zunächst auf der Wache in Warstein und von 1993 bis 2008 auf der Wache in Lippstadt war Franz-Josef Heutger stets im Wach- und Wechseldienst eingesetzt. In Lippstadt war er zudem stellvertretender Wachleiter. In dieser Zeit arbeitete er mit Georg Knoop zusammen und vertrat ihn regelmäßig als Wachleiter. Im Jahr 2008 bis zu seiner Pensionierung versah Franz-Josef Heutger seinen Dienst als Dienstgruppenleiter auf der Leitstelle der Polizei. Den Umzug der Leitstelle vom Osthofentor in die kooperative Leitstelle am Boleweg im Jahr 2012 begleitete er. Franz-Josef Heutger wohnt in Warstein-Mühlheim, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Den guten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt schlossen sich Polizeidirektor Michael Schrage und Udo Jeschke vom Personalrat, sowie weitere Weggefährten an. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: