Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Mobiltelefon geraubt

Soest (ots) - Durch einen unbekannten Täter wurde am Dienstagabend, gegen 22:15 Uhr, einem 25-jährigen Mann aus Soest das Handy geraubt. Der Soester stand vor einer Gaststätte auf der Nöttenstraße und telefonierte. Während des Telefonats sprach ihn ein junger Mann an, und fragte nach der Uhrzeit. Daraufhin nahm der 25-Jährige das Handy vom Ohr, um auf das Display zu sehen. In diesem Moment ergriff der Täter das Handy und flüchtete damit in Richtung Hansaplatz. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß verlor der Geschädigte den Täter aus den Augen. Bei dem Mobiltelefon handelte es sich um ein Samsung S4 mini. Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden: Cirka 16 bis 20 Jahre alt, 165 Zentimeter groß, dunkle Haare, südländisches Aussehen. Bekleidet war der Täter mit einer hellen Jacke. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder den Täter geben können. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: