Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt-Bad Waldliesborn - Trickdiebe bestehlen Rentnerin

Lippstadt (ots) - Die Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft einer 82-jährigen Rentnerin in der Braukstraße wurde am Donnerstagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, schamlos ausgenutzt. Ein Paar hatte an der Wohnungstür der Rentnerin geklingelt, und bat um Papier und Stift. Angeblich um einer Mitbewohnerin im Haus eine Nachricht zu hinterlassen. Die höfliche Rentnerin ließ das Paar in die Wohnung. Mit dem alten "Glaswassertrick" wurde sie kurz abgelenkt. In dem kurzen Zeitraum entwendeten die Täter dann Schmuck und Bargeld der 82-Jährigen. Diese stellte den Diebstahl erst über eine Stunde später fest, und informierte richtigerweise umgehend die Polizei. Die beiden Täter konnten vom Opfer wie folgt beschrieben werden: Der männliche Täter war etwa 30 Jahre alt, etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, dick, rundes Gesicht, dunkle Augen und kurze schwarze Haare. Bekleidet war der Mann mit einem weißen T-Shirt mit schwarzer Umrandung am Hals, einer dunklen Ballonhose und Turnschuhen. Die Frau war ebenfalls etwa 30 Jahre alt, 155 bis 160 Zentimeter groß, dunkle Haare, dunklen Teint, schlanke Statur, eine Zahnlücke zwischen den Schneidezähnen. Bekleidet war die Frau mit einem schwarzen Rock und einem dunklen Oberteil. Beide Täter sprachen akzentfreies Deutsch. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität der Täter oder von ihnen benutzte Fahrzeuge geben können. Telefon: 02941-91000. Außerdem warnt die Polizei wiederholt, unbekannte Personen in die Wohnung zu lassen. Opfer sind häufig ältere Menschen, deren Hilfsbereitschaft ausgenutzt wird. Weitere Informationen zu diesem Thema gibt es bei den Fachberatern der Kriminalpolizei oder im Internet unter www.polizei-beratung.de. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: