Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Welver-Dinker - Unfall mit drei leicht Verletzten

Welver (ots) - Am Donnerstagmittag, gegen 12:20 Uhr, kam es an der Kreuzung Dinker Berg/Lippestraße zu einem Unfall. Ein 60-jähriger Autofahrer aus Hamm war mit seinem Peugeot auf der Straße Dinker Berg unterwegs. Er wollte die Lippestraße überqueren und übersah dabei einen auf der Lippestraße aus Vellinghausen kommenden Citroen eines 49-jährigen Mannes aus Welver. Durch den Zusammenstoß wurde der Citroen in den Graben geschleudert. Der Fahrer und ein weiterer Insasse wurden dabei leicht verletzt. Der Fahrer des Peugeot wurde ebenfalls leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 10000,- EUR. Der Kreuzungsbereich blieb zur Bergung der Fahrzeuge und Säuberung der Straße durch die Feuerwehr bis etwa 14:00 Uhr gesperrt. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: