Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Vor roter Ampel auf Reisebus gefahren

POL-SO: Werl - Vor roter Ampel auf Reisebus gefahren
Auf Reisebus gefahren

Werl (ots) - Eine 34-jährige Frau aus Fröndenberg bemerkte am Mittwochmorgen gegen kurz vor 08:00 Uhr zu spät, dass an der Ampel B 1 / Anschlusstelle Werl-Zentrum ein Reisebus vor einer roten Ampel anhielt. Bei dem Aufprall wurde die 34-Jährige verletzt und mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 6000 Euro. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: