Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Nachtragsmeldungen zum Wochendbericht

Kreis Soest (ots) - Polizeimeldungen aus dem Kreis Soest

Ense-Niederense - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Sonntag gegen 14:05 Uhr kam es auf dem Bittinger Haarweg Kreuzung Lanner zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ein 61jährige Autofahrer aus dem Hochsauerlandkreis, befuhr die Straße Lanner in Richtung Niederense. Beim überqueren des Bittinger Haarweg missachtete er die Vorfahrt einer 34jährigen Motorradfahrerin aus Unna. Die Motorradfahrerin fuhr mit ihrer Suzuki in das Auto, stürzte über dieses und blieb regungslos auf der Fahrbahn liegen. Die schwerverletzte Motorradfahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bochum verbracht. Die beiden Autoinsassen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Arnsberg gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.(ma)

Lippetal-Ostinghausen - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Sonntag gegen 15:50 Uhr kam ein 53jähriger Motorradfahrer aus Köln mit seiner 54jährigen Beifahrerin auf der Ostinghauser Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mit seinem Krad neben der Fahrbahn. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Seine Sozia wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Lippstadt gebracht.(ma)

Warstein - Autobrand

Am Sonntag gegen 16:15 Uhr brannte auf der Mescheder Landstraße ein Land Rover eines 42jährigen Rütheners. Aus ungeklärter Ursache fing das Auto Feuer und brannte komplett aus. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Mescheder Landstraße kurzfristig gesperrt.(ma)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: