Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Anlassbezogener Pressebericht: Verkehrsunfall mit Personenschaden in Werl-Niederbergstraße

Soest (ots) - Werl-Niederbergstraße - Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer Am Sonntagmittag wurde gegen 12.30 Uhr ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Am Holte / Am Eichkamp / Linnenstraße in Niederbergstraße schwer verletzt. Der Mann befand sich an der dritten Position innerhalb einer Motorradgruppe aus dem Raum Mülheim und befuhr die Kreisstraße 2 aus Flerke kommend in Richtung Westönnen. Der vorausfahrende Motorradfahrer beabsichtigte an der genannten Kreuzung nach links in die Linnenstraße abzubiegen und bremste dazu - ebenso wie der in der Mitte fahrende Bekannte - entsprechend ab. Der 48jährige Fahrer des letzten Motorrades erkannte die Situation jedoch zu spät und fuhr ungebremst auf die Vorausfahrenden auf. Er kam zu Fall, wurde lebensgefährlich verletzt und mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht. Seine Begleiter blieben unverletzt. (sn)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: