Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl - Werkzeuge und Maschinen aus Zimmerei gestohlen

Werl (ots) - In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich unbekannte Einbrecher gewaltsam Zugang die Büroräume und die Werkstatt einer Zimmerei in der Runtestraße. Aus den Büros wurde nichts entwendet. In die Werkstatt gelangten die Täter nach dem Aufhebeln einer Metalltür, die zur Runtestraße liegt. Anschließend öffneten sie ein Rolltor auf der Rückseite der Halle und entwendeten Elektrowerkzeuge, Spezialmaschinen für die Holzbearbeitung und mehrere in der Halle gelagerten Reifensätze. Dabei wurden nur die Reifensätze auf Alufelgen mitgenommen. Der Abtransport erfolgte vermutlich mit einem größeren Transporter oder LKW. Der Gesamtschaden wurde auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat, die Täter oder verdächtige Fahrzeuge geben können. Telefon: 02922-91000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: