Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Kreis Soest - Abzocker am Telefon

Kreis Soest (ots) - Wie bereits im Dezember versuchen bislang unbekannte Täter die Bürger im Kreis Soest am Telefon abzuzocken. Dabei melden sich angebliche Microsoft-Support-Mitarbeiter und melden eine abgelaufene Windows-Lizenz. Sie drängen die Opfer dazu eine Schadsoftware aus dem Internet auf ihren Computer zu laden. Diese späht dann Kennwörter aus mit denen dann Bankkonten geplündert werden können. Manchmal versuchen die Täter auch telefonisch Direkt an die Kreditkartendaten ihrer Opfer zu gelangen. Die Polizei rät dringend auf keinen Fall private Daten an Anrufer weiterzugeben. Ebenfalls sollten keine Dateien nach einer telefonischen Aufforderung auf den eigenen Rechner geladen werden. Das auf jedem Computer ein aktuelles Anti-Viren Programm und ein Fire-Wall installiert sein sollten, ist selbstverständlich. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: