Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - "Ende gut - alles gut"

Soest (ots) - Am Montagnachmittag wurde auf der Soester Wache von einer ehrlichen Finderin ein Rucksack abgegeben den sie am Bahnhof aufgefunden hatte. Im Gepäckstück fanden die Polizeibeamten den Reisepass einer 22-jährigen Frau aus China und ein Flugticket von Düsseldorf über Paris nach Guangzhou/China für den gestrigen Tag. Die Beamten versuchten sofort über die Bundespolizei die junge Frau im Zug ausfindig zu machen. Gleichzeitig erkundigten sie sich bei der Soester Fachhochschule (Bibliotheksausweis) nach der Studentin. Die Verwaltung der Schule konnte mit einer Handynummer weiterhelfen. Die Soester Polizisten erreichten die Chinesin telefonisch. Diese war verzweifelt in Hamm aus dem Zug gestiegen. Durch private Kontakte wurden die Frau und der Rucksack gemeinsam mit einem Pkw zum Düsseldorfer Flughafen gebracht, wo der Flieger in die fern(östliche) Heimat noch erwischt wurde. Ende gut - alles gut!

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: