Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Wildpinkler werden ausfällig

Soest (ots) - Am Samstagmorgen kam es um 02:00 Uhr zu einem Vorfall in der Postgasse. Ein 25-jähriger Zeuge kehrte nach Haus zurück. In der Postgasse bemerkte er drei junge Männer die gegen eine Hauswand urinierten. Als er die Drei darauf ansprach, pöbelten sie ihn an. Einer schlug dann gegen die Scheibe einer Haustür und schlug diese ein. Anschließend flüchteten die drei Täter in Richtung Marktstraße. Sie werden als 20 bis 25 Jahre alt und 175 bis 180 Zentimeter groß beschrieben. Zwei trugen eine schwarze und ein Täter eine braune Jacke. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02921-91000 entgegen. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: