Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Soest - Einbrecher gestört

Soest (ots) - Am Mittwochabend kam die Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Straße "Auf der Klocksborg" gegen 18:45 Uhr nach Hause. Während sie ihr Auto auslud, bemerkte sie zwei Männer die aus den Gärten zwischen den Häusern traten und in Richtung Soestbach gingen. Kurz stellte sie fest, dass die beiden Täter die Scheibe zu ihrem Hausanschlussraum eingeschlagen hatten. Nachdem die Unbekannten eingedrungen waren, bemerkten sie die Rückkehr der Hausbewohnerin und flüchteten ohne Beute. Eine Fahndung nach den 16-18 Jahre alten, südländisch wirkenden Tätern blieb erfolglos. Die Polizei bittet um Hinweise zu der tat oder den Tätern unter der Rufnummer 02921-91000. (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: