Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Lippstadt - Raubüberfall auf Tankstelle geklärt, Mittäter bei Einbruch festgenommen

Lippstadt (ots) - Bereits letzte Woche kam es am Freitagabend, gegen 22:00 Uhr, zu einem bewaffneten Raubüberfall auf die Jet Tankstelle an der Erwitter Straße. Zwei männliche Täter, mit einer Schusswaffe und einem Teleskopschlagstock bewaffnet, bedrohten den Angestellten und forderten erfolgreich die Herausgabe von Geld und Zigaretten. Auf der Flucht stellten die Täter fest, dass die Eingangstür zur Tankstelle verschlossen war. Daher schlugen sie die Glasscheibe der Tür von Innen mit dem Schlagstock ein, und flüchteten. Es wurden Zeugen ermittelt, die Hinweise auf das Fluchtfahrzeug geben konnten. Intensive Ermittlungsarbeit der Polizei führte dann bis zum späten Samstagnachmittag zur Festnahme von drei Lippstädtern im Alter von 17 bis 26 Jahren. Zwei Mittäter waren weiterhin flüchtig. Von den drei Festgenommenen wurde ein 25-jähriger Mann aus Lippstadt dem Haftrichter vorgeführt, der gegen den Mann am Sonntag die Untersuchungshaft anordnete. Am Freitagmorgen beobachtete ein Zeuge gegen 03:00 Uhr wie drei männliche Personen in ein Reihenhaus in der Hospitalstraße einbrechen wollten. Der Zeuge informierte die Polizei. Als die Täter bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie in Richtung der WLE Gleise. Dennoch konnten sie anschließend von den Polizeibeamten festgenommen werden. Es handelte sich um einen 25-jährigen Mann aus Erwitte und zwei Männer aus Lippstadt im Alter von 21 und 26 Jahren. Schnell stellte sich heraus, dass es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bei den beiden Männern aus Lippstadt um die noch flüchtigen Täter des Tankstellenraubes vor einer Woche handeln dürfte. Die Ermittlungen dauern noch an. Über das Ergebnis wird nachberichtet. (fm)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: