Kreispolizeibehörde Soest

POL-SO: Werl-Hilbeck - Tageswohnungseinbruch

Werl (ots) - Ein Einfamilienhaus am Schinkenfeldweg war am Mittwochnachmittag das Ziel von Einbrechern. Diese nutzten die Abwesenheit der Bewohner zwischen 15:45 und 18:35 Uhr zu einem Einbruch. Die unbekannten brachen eine Terrassentür auf um ins Innere zu gelangen. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und erbeuteten schließlich Schmuck aus dem Schlafzimmer. Ganz in der Nähe war gegen 17:15 Uhr bereits ein Mann aufgefallen. Er war auf einem Grundstück und schaute dort durch die Terrassentür. Als er den Zeugen entdeckte ergriff er die Flucht. Weitere Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer 02922-91000 entgegen genommen. Die Polizei weist noch einmal darauf hin, dass aufmerksame Nachbarn ein wirksames Mittel gegen Einbrecher sind. Melden Sie verdächtige Personen sofort über die Notrufnummer 110. Schützen Sie sich und Ihre Nachbarschaft vor den Folgen von Einbrüchen. Legen Sie den Riegel vor - denn Sicher ist sicherer! (lü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 - 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Soest

Das könnte Sie auch interessieren: